Blogtour Ankündigung


C.C. Hunter: Geboren um Mitternacht

Donnerstag, Juni 20, 2013


 



Autor: C. C. Hunter
Titel: Shadow Falls Camp - Geboren um Mitternacht
Verlag: Fischer Fjb
Jahr: 2012
Seitenzahl: 503
ISBN:  9783841421272
Preis: 14,99€ (Broschiert) und 12,99€ (Ebook)









C.C. Hunter lebt in Springs, Texas in den USA.
(Quelle: buecher.de)


 Für alle Fans von 'House of Night': Im Shadow Falls Sommercamp lernen Werwölfe, Vampire, Hexen, Feen und Gestaltwandler mit ihren übernatürlichen Kräften umzugehen.

Im Leben der 16-jährigen Kylie geht alles schief: Ihre Eltern lassen sich scheiden, ihr Freund Trey hat mit ihr Schluss gemacht und ihre Mutter schickt sie in ein Camp für schwer erziehbare Jugendliche. Doch Shadow Falls ist kein normales Sommercamp - hier gibt es Vampire, Werfwölfe, Hexen Gestaltenwandler und Feen. Kylie ist geschockt, denn auch sie hat angeblich übernatürliche Kräfte.

Und überhaupt: da ist der süße Derek, anscheinend eine männliche Fee, und Lucas, ein sexy Werwolf, den sie von früher kennt und mit dem sie ein Geheimnis teilt. Kylie ist hin- und hergerissen zwischen den beiden, doch plötzlich sind sie alle in Gefahr ... Reichen Kylies Kräfte, um sie alle zu retten?
(Quelle: buecher.de)


 ,,Das ist nicht lustig!´´, hörte sie ihren Vater brüllen.


Mir hat das Buch gleich schon von der ersten Seite an gefallen, nur der Protagonist Kylie war mir am Anfang im Camp doch recht unsympathisch.
Da sie denkt in ein Camp für schwer erziehbare, von ihrer Mutter, nachdem sie von der Polizei auf einer Party erwischt wurde, geschickt worden zu sein, geht sie am Anfang mit vielen Vorurteilen an die Sache ran. Am besten beschreibt dieses Verhalten eine Aussage von Lucas, dem Werwolf, welcher sagt: ,,Aber du triffst Annahmen, ohne die Fakten zu kennen, (...)´´
Diese Einstellung, am Anfang, von Kylie hat mir überhaupt nicht gefallen. Doch anfangs fand ich dieses Verhalten verständlich, da sie nicht wusste wo sie wirklich ist.
Doch nach einiger Zeit fand ich dieses Verhalten nicht mehr in Ordnung, denn es hatte den Anschein als würde sich Kylie für etwas besseres halten.
Schon befor ich angefangen habe dieses Buch zu lesen, habe ich mich gefragt was Kylie für ein Wesen sein könnte und dieser Gedanke hat mich auch durch das ganze Buch begleitet.
Außerdem hatte sie, nachdem sie erfahren hat, dass es Übernatürliches gibt, weniger ein Problem damit, dass dieses Übernatürliche existiert, sondern viel mehr damit, selbst dazu zu gehören. Dieses Denken fand ich auch viel eher nachvollziehbar als wenn es anders herum gewesen wäre.
Der Gestaltwandler Perry hat mir als Charakter besonders gut gefallen, denn er war wirklich amüsant, vor allen Dingen als er sich es mit Kylie verscherzt.
Kylie fühlt sich die ganze Zeit wie ein Außenseiter und keiner Art zugehörig.
Langsam lernt der Leser ein paar von Kylies Fähigkeiten kennen und auch sie muss sich bald eingestehen, dass sie kein einfacher Mensch ist. Trotzdem gibt sie sich nicht die geringste Mühe ihre Gabe zu kontrollieren, da sie sie einfach nicht akzeptieren möchte.
Doch lucas kann ihr bei manchen Vorurteilen die Augen öffnen.
Die Campleiterin Holiday mochte ich auch sofort und war mir sehr sympathisch, wer wünscht sich nicht eine Lehrerin, die sich um die Sorgen ihrer Schüler kümmert aber trotzdem hat sie sich wir eine Freundin verhalten.
Das Buch war wirklich absolut spannend, ich musste es in einem Rutsch lesen, es gibt nicht viele Bücher die es schaffen einen bei 503 Seiten die ganze Zeit mit fiebern zu lassen.



Zwar war mir der Charakter von Kylie am Anfang weniger gefallen, doch das ändert sich nach einiger Zeit.
So ein spannendes Buch habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Und es stimmt, wer ,,House of Night´´ mochte, wird  dieses Buch lieben.


4 1/2 von 5 Blumen


Weitere Bänder:
Shadow Falls Camp 01 - Geboren um Mitternacht
Shadow Falls Camp 04 - Verfolgt im Mondlicht
Shadow Falls Camp 05 - ? 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über Kommentare, ob es nun Verbesserungsvorschläge, Lob oder etwas anderes ist was euch auf der Seele lastet, immer her damit =)

 
"Dreamer" Design by Mira @CopyPasteLove