Blogtour Ankündigung


J.J. Harper: Reunion

Donnerstag, März 31, 2016

Titel: Reunion | Reihe: Reunion Band 1 | Autor: J. J. Harper | Genre: Gay Romance, Contemporary | Seitenzahl: ca. 124 | Erschienen am: 15. Juli 2009 | Preis: 2.99€ (Ebook) | Meine Wertung: 2,5 Blumen



 After being cast out by his family, Nico leaves his home town and his one true love Ryan behind. A meeting of a fellow outcast leads him down a dark and ultimately dangerous road. Discarded and left for dead, Nico is found by a man who helps him turn his life around, but even with success and fame Nico is lost without his love by his side.

The chance sighting of a Ten Year School Reunion on a social media site gives him the excuse to return home. He needs to apologize to the man he still loves, hoping Ryan will accept it. Deep down he wants Ryan back but imagines him married to a man who deserves him, not a coward that ran.

‘The ache for Ryan has been so strong and so real it has taken every ounce of strength I have to keep away, to let him lead his life without me. With me being a deadbeat, a loser and no good for anyone. Or so I’ve been told.’

Ryan retires from the army after the death of his mother, settling down again in his home town and his new life as a cop. Still single, his heart has always belonged to the one man he wasn’t able to keep. As the reunion gets closer Ryan searches for his man’s name as the list of attendees grows…

'It’s there…Nico Angeles. He’s coming, he’s coming home!'

Will they be able to forget the past or has the last ten years apart been too long?




It´s Thursday and the reunion is still two nights away, but thhe hotels are beginning to fill up as the old students from Grande Valley High School start arriving for the ten year reunion.

Wie läuft das mit dem Bücherbloggen?

Dienstag, März 22, 2016



Vor einiger Zeit habe ich auf dem Blog Lesestunden einen super interessanten Post entdeckt. Den fand ich so toll, dass ich dachte, da mache ich auch mal mit. Ich weiß nicht wie das bei euch ist, aber mich interessiert immer wie andere zum bloggen gekommen sind und wie sie dabei vor gehen.


1.Wie entscheidest du, ob du über ein Buch bloggst oder nicht?
Tja, das ist eigentlich ziemlich unterschiedlich. Das kann vom Cover abhängen, also wenn das Cover so schön aussieht, dass das Buch auf jeden Fall eine Erwähnung wert ist auf meinem Blog.
Meistens ist es aber der Inhalt. Wenn ich ein Buch super mega klasse fand, möchte ich gerne darüber schreiben und auch eure Meinung dazu hören, wie euch das Buch gefallen hat. Schlechte Bücher rezensieren ich mal und mal nicht, das kommt ganz darauf an wie ich lustig bin. Wenn ich von einem Buch viel gutes gehört habe, sich dann aber heraus stellt, dass ich es gar nicht mochte. Rezensiere ich es gerne.
Manchmal hat es auch ganz einfach praktische Gründe, wenn ich ein Buch nicht rezensiren kann. Zum Beispiel keine Zeit, eine ausführliche Rezension zu schreiben. 
Denn seien wir ehrlich, es gibt glaub ich nicht viele Leute, die jedes einzelne Buch selbst die kleinste Kurzgeschichte rezensieren. Dafür lesen wir Leseratten einfach zu viel, da würde ich mit dem rezensieren irgendwann gar nicht mehr hinter her kommen. 
Es kommt aber auch vor, dass ich zu einem Buch mal gar nichts zu sagen habe, oder mir direkt während des Lesens schon Sätze einfallen, die ich später so ähnlich in meine Rezension einbauen könnte, ist also teilweise auch eine Spontane Sache.


2.Woher nimmst du deine Inspiration für neue Beiträge?
Mein Blog hat eine ganze Zeit nur von den Rezensionen gelebt und das tut er bis heute. Ich nehme auch gerne selber an Aktionen von anderen Blogs teil wie zum Beispiel an Challenges oder an Lesenächten, selbst eine veranstaltet habe ich noch nie, obwohl das mal eine Überlegung wert wäre.
Vor nicht allzu langer Zeit ist mir die Idee zu meinen Themenposts gekommen, von denen ich noch nichts veröffentlicht habe, das war auch eher ein Gedankenblitz. Ich wollte schon länger etwas machen, dass nicht nur aus meinen Rezensionen besteht und wollte meinen Lesern ein wenig mehr bieten, was sie vieleicht interessieren könnte. 
Mir ist während des Buches "Hörst du den Tod?" dann die zündende Idee gekommen. Es geht da um das absolute Gehör von dem ich schon vorher etwas gehört hatte und da ich auch gerne recherchiere, dachte ich mir warum mach ich nicht, jedesmal wenn ich ein spannendes Thema in einem Buch finde einen Post dazu und stelle gleichzeitig die Handlung ein wenig vor.
Aber da das viel Zeit erfordert werden diese Post auch nur sehr unregelmäßig erscheinen und sehr spontan.


Nathan Jaeger: Verfluchte Unsterblichkeit

Samstag, März 19, 2016

Titel: Verfluchte Unsterblichkeit | Reihe: Band 1 | Autor: Nathan Jaeger | Genre: Gay Romance, Urban Fantasy | Seitenzahl: ca. 102 | Preis: 2.99€ (Ebook) | Meine Wertung: 3 Blumen


 Neue Stadt, neuer Name, neues Leben.
Immer wieder fängt Roland Pfeiffer von vorn an, meidet jegliche sozialen Bindungen, existiert einfach.
Einen Sinn sieht er nicht mehr darin – zu oft hat er all jene, die er seine Freunde oder Familie nennen konnte, altern und sterben sehen.
Verbittert, aber zum Leben verdammt, eröffnet er einen Horror- und Fantasy-Buchladen in einer Kleinstadt, in der ihn nicht nur jene Behörde, die ihn seit Jahrzehnten jagt, sondern auch jemand anderes findet …

,,Na,  dann viel Glück mit Ihrem neuen Geschäft, Herr Pfeiffer'', wnscht mir der Chef des Umzugsunternehmens, das gerade die letzten Kisten voller Bücher von meinem alten Wohnort hierher geschafft hat.

[Update Post] Mein 12. Lesenacht

Freitag, März 18, 2016

Gerade bin ich auf einen tollen neuen Blog gestoßen, namens Book Blossom.
Dieser veranstaltet heute eine Lesenacht und ich habe mich ganz spontan dazu entschieden, mit zu machen. 
Mein Urlaub ist nach dem Wocheende leider schon wieder vorbei und da dache ich mir, das mal aus zu nutzen.
Wenn mein Urlaub vorbei ist werde ich kaum Zeit für Lesenächte haben, deshalb finde ich klasse, dass ich diese Lesenacht entdeckt habe.

Startschuss: 18:00 Uhr
Ziel: 00:00 Uhr 



Aktuell 

17:21 ~ Diesmal startet die Lesenacht recht früh, schon um 18 Uhr und daher dauer es auch gar nicht mehr so lange. Ich freue mich schon und werde mich eben darauf vor bereiten.
18:21 ~ Nun hat die Lesenacht begonnen, bin mal gespannt ob ich es schaffen werde heute mit dem Buch "Schlusstakt" zu beginnen oder ob ich Zwischendurch einmal umzwitsche und "Taste of Love" solange unterbreche.
19:31 ~ Ich werde eben zum Rewe gehen und mir ein paar Knabbereien und etwas zu Trinken besorgen. 
Im Buch Taste of Love habe ich auf der Seite 97 angefangen und bin nun auf der Seite 118 von 174, die mir mein Tolino anzeigt.
20:38 ~ Dadurch, dass ich mir etwas zu essen besorgt habe, bin ich seit der letzten Aufgabe, nicht zum lesen gekommen. Also ich bin noch immer auf Seite 118. Werde jetzt aber weiter lesen. =)
21:07 ~ Ich denke in der nächsten Stunde gehe ich mal rum und schaue mir die anderen Blogs so an, was sie so lesen und wie sie es bisher finden. Man findet ja oft das ein oder andere Buch, welches man selber auch schon kennt oder vielleicht noch lesen möchte. 
Ic bin jetzt auf jedenFal auf der Seite 126.  
22:06 ~ Bin auf Seite 149 und ziemlich optimistisch heute noch ein wenig in "Schlusstakt" lesen zu können. "Taste of Love" werde ich auf jeden Fall beenden.
So ich gehe dann mal auf Blogrundschau.  
23:13 ~ Nun ist die Lesenacht auch schon wieder vorbei und ich habe "Schlusstakt" doch nicht anfangen können, aber "Taste of Love" werde ich noch eben beenden.
Gute Nacht schoneinmal an dieser Stelle.  

Tharah Meester: Der Liebreiz einer Hyazinthe

Donnerstag, März 17, 2016

Titel: Dr Liebreiz einer Hyazinthe | Autor: Tharah Meester | Genre: Gay Romance, High Fantasy |  Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform | Seitenzahl: ca. 640 | Erschienen am: 21. Dezember 2015 | Preis: 3.99€ (Ebook) und 16.99€ (Taschenbuch) | Meine Wertung: 4 Blumen


 Nach einer öffentlichen Demütigung ist Hyacinthe Black kurz davor, von seinem Vater zu Tode geprügelt zu werden. Ausgerechnet der Mann, den die Leute nur 'Eure Abscheulichkeit' nennen, nimmt ihn in Schutz, doch sein Eingreifen hat einen Preis. Hyacinthe muss seinen Retter ehelichen. Seit dem Mord an seinem Bruder ist Gavrila Ardenovic einem Geheimbund auf der Spur, doch in der Stadt, in der er nur verspottet wird, hat er wenig Verbündete. So hält er sich von anderen Menschen fern und ist daran gewöhnt, jegliche Gefühlsregung zu unterdrücken. Werden Lügen und Intrigen die Oberhand gewinnen oder kann es Hyacinthe gelingen, die Schatten der Vergangenheit zu bekämpfen und die kaltherzige Fassade seines Mannes zu durchdringen?


In den riesigen Fenstern spiegelte sich der Kerzenschein.

LYX Schreibfest "Herrlich gut - Teuflisch böse"

Mittwoch, März 16, 2016

I May Be Bad But I Am Good At It #BadBoysLST #Motive08

 
Vor einiger Zeit habe ich euch ja schon vom LYX Schreibfest auf dem LYX Storyboard berrichtet. Wenn ihr nochmal wissen wollt worum es noch mal genau geht dann folgt dem LINK und ihr landet auf der entsprechenden Seite.
Es sind noch 4 Tage bis die letzten Geschichten hochgeladen werden und ihr könnt noch bis zum 31.03 mit bestimmen, welche Story zu euren Favoriten zählt.
Außerdem sind es keine 4 Wochen mehr bis der entgültige Gewinner gewählt wird.

Ich selber habe mich auch schon durch die verschiedensten Bad Boy Geschichten gewurschtelt und möchte euch an dieser Stelle eine von ihnen vor stellen.

Herrlich gut - Teuflisch Böse

Herrlich böse - Teuflisch gut

Inhalt:
Michael trifft nach einem Barbesuch auf den gefährlich und selbtsicher wirkenden Alexander, der sofort ein sexuelles Interesse zu haben scheint. Am nächsten Tag trifft er ihn wieder, zusammen mit einer Freundin und einem zweiten unbekannten Mann ... Wer ist Alexander und warum fühlt er sich zu ihm so hingezogen?

Megan Derr: The High King´s Golden Tounge

Dienstag, März 15, 2016

Titel: The High King´s golden Tongue | Reihe: Band 1 | Autor: Megan Derr | Genre: Gay Romance, High Fantasy Verlag: Less than three Press | Seitenzahl: ca. 412 | Erschienen am: 02. November 2015 | Preis: 6.35€ (Ebook) und 18.83€ (Taschenbuch) | Meine Wertung: 4 Blumen


 Prince Allen has trained his entire life to follow in the footsteps of his illustrious mother, who has made their kingdom one of the wealthiest and most influential in the empire. For the past few years he has trained to become the new consort of the High King. The only thing no one prepared him for was the stubborn, arrogant High King himself, who declares Allen useless and throws him out of court.

High King Sarrica is ruling an empire at war, and that war will grow exponentially worse if his carefully laid plans do not come to fruition. He's overwhelmed and needs help, as much as he hates to admit it, but it must be someone like his late consort: a soldier, someone who understands war, who is not unfamiliar with or afraid of the harsher elements of rule. What he doesn't need is the delicate, pretty little politician foisted on him right as everything goes wrong.


Allen had never been so terrified in his life.

[Hörbuch] Peter V. Brett: Das Lied der Dunkelheit

Montag, März 14, 2016

Titel: Das Lied der Dunkelheit | Reihe: Demon Zyklus (Band 1) | Autor: Peter V. Brett | Genre: High Fantasy |  Verlag: Heyne | Seitenzahl: ca. 798 | Erschienen am: 15. Juli 2009 | Preis: 11.99€ (Ebook) und 15.00€ (Taschenbuch) | Meine Wertung: 5* Blumen

 „Weit ist die Welt – und dunkel …“

… und in der Dunkelheit lauert die Gefahr. Das muss der junge Arlen auf bittere Weise selbst erfahren. Schon seit Jahrhunderten haben Dämonen, die sich des Nachts aus den Schatten erheben, die Menschheit zurückgedrängt. Das einzige Mittel, mit dem die Menschen ihre Angriffe abwehren können, sind die magischen Runenzeichen. Als Arlens Mutter bei solch einem Dämonenangriff umkommt, flieht er aus seinem Heimatdorf. Er will nach Menschen suchen, die den Mut noch nicht aufgegeben und das Geheimnis um die alten Kriegsrunen noch nicht vergessen haben.


„Das Lied der Dunkelheit“ ist ein eindringliches, fantastisches Epos voller Magie und Abenteuer. Es erzählt die Geschichte eines Jungen, der einen hohen Preis bezahlt, um ein Held zu werden. Und es erzählt die Geschichte des größten Kampfes der Menschheit – der Kampf gegen die Furcht und die Dämonen der Nacht.

Das große Horn dröhnte.

Diana Wintermeer: Honigsommer

Sonntag, März 13, 2016

Titel: Honigsommer | Autor: Diana Wintermeer | Genre: Gay Romance, Contemporary, Young Adult, Coming-out Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform | Seitenzahl: ca. 406 | Erschienen am: 10. Juli 2015 | Preis: 3.99€ (Ebook) und 10.95€ (Taschenbuch) | Meine Wertung: 5* Blumen



Was tust Du, wenn Du Dich in Deinen besten Freund verliebst?

Sam zieht mit seiner Familie aufs Land, doch sein Unmut darüber schwindet, als er den gleichaltrigen Sohn der Nachbarn kennenlernt. Schnell verliert er sein Herz an die sommerliche Natur, die Freiheit und Alex, seinen neuen besten Freund. Aber nicht nur ihm geht es so. Es scheint, als hätte auch Alex nur auf jemanden wie Sam gewartet. Vom ersten Augenblick an fesselt die beiden Jungen ein unerklärliches Band aneinander und erst als sie ihren Kinderschuhen entwachsen und zu Männern heranreifen, beginnen sie zu ahnen, dass ihre Herzen weit mehr verbindet als eine schwurbrüderliche Freundschaft …


Die Julisonne brannte heiß vom makellos blauen Himmel, als ich ein weiteres Mal durch den Vorgarten lief und eine Umzugkiste von der offenen Ladefläche des Möbelwagens zerrte.

Carl Hiaasen: Echte Biester

Freitag, März 11, 2016

Titel: Echte Biester | Autor: Carl Hiaasen | Genre: Kinderbuch, Abenteuer Verlag: Beltz & Gelberg | Seitenzahl: ca. 331 | Erschienen am: 19. Dezember 2013 | Preis: 7.99€ (Ebook), 8.95€ (Taschenbuch) und 16.95€ (Gebunden) | Meine Wertung: 4 Blumen


 Wahoo Cray ist quasi im Zoo aufgewachsen, denn sein Vater arbeitet als Tiertrainer. Bei den Crays wimmelt es von Alligatoren, Schlangen und anderen bissigen Kreaturen. Die Tiere hat Wahoo gut im Griff. Echte Biester lauern ganz woanders … Die Macher der Fake-Realityshow »Expedition Überleben!« suchen zahme »wilde« Tiere für ihre Everglades-Folge – ein Auftrag wie gemacht für die Crays. Allerdings glaubt Derek Badger, der dümmliche Star der Show, fest an sein falsches Heldenimage. Während er versucht, den Tieren der Crays an die Gurgel zu gehen, muss Wahoo seinen Vater davon abhalten, Derek an die Gurgel zu gehen. Unterstützung bekommt er von dem Mädchen Tuna, Fan der Show und wandelndes Tierlexikon. Doch Tuna hat ein Geheimnis und einen gefährlichen Verfolger. Der taucht ausgerechnet in dem Moment auf, als Derek, von einer Fledermaus gebissen, panisch in die Sümpfe flüchtet, geradewegs in einen gigantischen Sturm ... Wer wird am Ende die »Expedition Überleben!« überleben?


Seit ihm ein toter Leguan von einer Palme auf den Kopf gefallen war, konnte Mickey Cray keine Aufträge mehr annehmen.


Mieko aus der Heide: Karim

Donnerstag, März 10, 2016

Titel: Karim | Reihe: In Love (Band 1) | Autor: Mieko aus der Heide | Genre: Gay Romance, Contemporary |  Verlag: Main | Seitenzahl: ca. 514 | Erschienen am: 31. Oktober 2015 | Preis: 6.99€ (Ebook) und 16.90€ (Taschenbuch) | Meine Wertung: 4 Blumen



 Karim ist verzweifelt auf der Suche nach der großen Liebe. Nach mehreren bitteren Enttäuschungen mutlos geworden, ist er bereits kurz vor dem Aufgeben. Doch da tritt Sven, ein alter Schulfreund, wieder in sein Leben.
Dem geht es nach einer Schussverletzung, durch die er ein Bein verlor, hundsmiserabel.
Endlich hat Karim jemanden, für den er sorgen darf. Sven, der schwer an seiner Situation zu knabbern hat, stellt Karims Geduld auf eine harte Probe.
Wird Karim aufgeben, oder bekommt Sven doch noch die Kurve? 



Karim erwachte aus seinem zufriedenem Dämmerzustand, als sein Bett wackelte, und drehte sich um.

Eva Völler: Zeugenkussprogramm

Mittwoch, März 09, 2016

Titel: Zeugenkussprogramm |  Autorin: Eva Völler | Genre: Jugendbuch, Romance, Crime |  Verlag: One by Lübbe | Seitenzahl: ca. 368 | Erschienen am: 13. August 2015 | Preis: 11.99€ (Ebook) und 14.99€ (Gebunden) | Meine Wertung: 4 Blumen



 Emily, 17, kann es nicht fassen: Nur weil der neue Freund ihrer Mutter sich mit den falschen Leuten eingelassen hat, gerät ihr Leben in Gefahr. Sogar ein Personenschützer wird für sie abgestellt. Pascal, jung und gutaussehend, geht ihr mit seinem Machogehabe allerdings ziemlich auf die Nerven. Schließlich muss Emily sogar ins Zeugenschutzprogramm. Von der Großstadt geht's aufs Land, aber Idylle sieht anders aus! Auf einmal ist jeder verdächtig, und Emily weiß nicht, wem sie vertrauen kann. Nur auf Pascal ist Verlass, er bleibt ihr wichtigster Kontaktmann. Dumm nur, dass Emily und er sich ständig zoffen. Doch wie sagt schon ein altes Sprichwort: Was sich neckt ...




Der Tag, an dem mir der gut aussehende Typ mit der Lederjacke zum zweiten Mal über den Weg lief, war ziemlich verregnet und langweilig, und meine Stimmung war nicht gerade die beste.

Nicole Henser: Seelenspur

Dienstag, März 08, 2016

Titel: Seelenspur | Reihe: Gesamtausgabe (1-8 + Bonus) | Autorin: Nicole Henser | Genre: Gay Romance, Historisch, Fantasy |  Verlag: Books on Demand | Seitenzahl: ca. 336 | Erschienen am: 17. November 2015 | Preis: 6.99€ (Ebook) und 12.99€ (Taschenbuch) | Meine Wertung: 4,5 Blumen

 1125 A.D., Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation

Arun, Sohn des Grafen von Holstein, erlebt schöne Stunden mit seinem
Geliebten Bone. Doch ihr Glück findet ein jähes Ende: Aruns Vater tötet
Bone. Voller Verzweiflung macht sich Arun auf, Bones Seele zu folgen –
durch Raum und Zeit. Im Laufe seiner Reisen lernen wir, diese Epochen
durch seine Augen zu sehen, und schmunzeln nicht selten über seinen
Blickwinkel. Zeitenwächter Gerrick stellt Aruns Geduld dabei auf die Probe,
weil er ihn immer wieder aufs Neue in ein Abenteuer schickt.

Vom Hier und Jetzt, dem französischen Widerstand im Zweiten Weltkrieg
über die Piraten- und Hippiezeit, sowie die Sklaverei auf einer Plantage und
die höfischen Intrigen von Versailles lässt Arun nichts aus … 


Ich fahre mit den Fingerspitzen über meine Haut.

Alana Ankh: Fractured Souls

Montag, März 07, 2016

Titel: Fractured Souls | Reihe: Elemental Lovers Band 2 | Autorin: Alana Ankh | Genre: Gay High Fantasy Romance |  Verlag: Dreamspinner Press | Seitenzahl: ca. 276 | Erschienen am: 23. Januar 2015 | Preis: 6.05€ (Ebook) und 16.34€ (Taschenbuch) | Meine Wertung: 4 Blumen



Centuries ago, a group of Aranken mages left their homeland and became the ancestors of the Nikari. Now a Nikari prince will return, seeking truth and finding far more than he expected.

Shuri Fezenda has one goal in mind when he departs for A’rankin—to identify the culprit behind the conspiracy targeting Ivy, his brother’s consort and a man Shuri cares for deeply. But when he meets Prince Tynare’Or’Therar, Shuri’s world is turned upside down.

Beautiful and mysterious, Tynare draws Shuri like no other. The secrets he whispers taunt and tease, but Shuri’s treacherous heart races and his body responds when Tynare shoots him a knowing smile. And then Shuri meets Tynare’s twin brother, Nari, and in Nari’s kindness and blind eyes, he finds refuge and a love beyond anything he thought he could feel.

Torn between duty and confused emotions, Shuri faces an A’rankin on the brink of civil war and a foe he didn’t count on—the neighboring land of Shyrn. At the heart of the conflict, one question remains. Who is Tynare really, and who is Nari? Shuri is almost afraid to learn the answer.



 

They´re finally coming. The Nikari are coming.

Alana Ankh: Beyond the Rift

Sonntag, März 06, 2016

Titel: Beyond the Rift | Reihe: Elemental Lovers Band 1 | Autorin: Alana Ankh | Genre: Gay High Fantasy Romance |  Verlag: Dreamspinner Press | Seitenzahl: ca. 260 | Erschienen am: 26. Oktober 2014 | Preis: 6.52€ (Ebook) und 16.63€ (Taschenbuch) | Meine Wertung: 3,5 Blumen


Across the centuries, the Nikari, a race of vicious elemental mages, have built an empire, bringing an entire continent to its knees. The course of history seems set... until one innocent Andari mage changes everything and claims a greater prize—the heart of the Nikari emperor.

Behnivyr ‘Ivy’ Erethe knows his duty is to wed another Andari Pure-Blood. Craving one moment of freedom before his loveless bonding, he escapes his father’s suffocating protection and goes to a masquerade ball, only to unexpectedly meet a mysterious Nikari named Kris. Kris makes Ivy ache with a need he barely dares to acknowledge. One kiss, one dance—and Ivy’s life changes forever. Unbeknownst to Ivy, Kris is actually Kristelien Fezenda, the Nikari emperor. Forced to make a difficult choice, Ivy picks love over duty and becomes Kris’s concubine.

Poorly prepared for the whirlwind of emotion Ivy summons inside him, Kris now faces the hardest battle of his life. In a ruthless world where all weakness is exploited, where allies become enemies in the blink of an eye, where love can mean death, he will have to defeat more than his own personal demons to breach the rift between him and Ivy.



"Several Hooded figures walked through the forest, the heavy mist settling over them like a physical barrier."


[Update Post] Meine 11. Lesenacht

Samstag, März 05, 2016

http://thecalloffreedomandlove.blogspot.de/2016/02/im-back-fantasy-lesenacht-die.html

Meine letzte Lesenacht ist ja nun schon wieder etwas über 2 Monate her und nun werde ich wieder bei einer Lesenacht von Ines mit machen. Ich bin gespannt welche Aufgaben sie uns stellen wird und wie viel ich dann letztendlich lesen werde. Meistens nimmt man sich viel vor und schafft dann vielleicht noch nicht einmal die Hälfte.
Diesen Post werde ich dann also bis zum Ende der Lesenacht immer wieder aktualisieren, wie immer. =)

Startschuss: 22:00 Uhr
Ziel: 02:00 Uhr

Aktuell:
20:39 ~ Es ist noch etwas Zeit bis 22 Uhr. Vorher werde ich erstmal was Essen und ein Buch habe ich mir auch schon ausgesucht. Das ist erst vor ein paar Tagen bei mir angekommen und ich habe schon eine Menge gutes darüber gehört. Ich bin also schon sehr gespannt.
22:09 ~ Habe gerade mal den Prolog meines Buches "Zorn und Morgenröte" gelesen und ich finde, der Anfang war schon einmal viel versprechend, ich hoffe das bleibt auch so.
23:03 ~ Ich bin stolz auf mich. Zumindest von der Beantwortung der ersten bis zu der Beantwortung der zweiten Frage, habe ich ununterbrochen im selben Buch gelesen und auch nichts anderes gemacht. Ich hoffe das bleibt so. Jetzt werde ich mich aber erst mal,  ein wenig auf den anderen Blogs umsehen.
00:26 ~ Die Lesenacht ist nun auch schon wieder zur Hälfte vorbei und ich bin noch relativ wach. Ich weiß nicht ob das gut oder schlecht ist, da ich morgen nicht lange ausschlafen kann weil, ich meine Schwester in Hambur besuchen werde.
00:43 ~ Bei dem Beginn der Lesenacht war ich auf Seite 11 und nun nach dem Hardcore Lesen bin ich auf der Seite 68. Das heißt bis jetzt habe ich in der Lesenacht 49 Seiten geschafft. Mal sehen was ich noch so schaffe. 
Da ich mir noch nicht so viele Blog angesehen habe, werde ich da jetzt erst mal weiter machen. 
01:29 ~ Ich habe es leider nicht geschafft, viele Blogs zu besuchen. Es sind am Ende nur 4 geworden und deshalb werde ich das morgen Abend, wenn ich aus Hamburg wieder komme noch nach holen. Die restliche Zeit habe ich mir jetzt vor genommen weiter zu lesen.  
02:06 ~ Bin jetzt auf der Seite 89 und habe somit in der gesamten Lesenacht 78 Seiten geschafft. Nun gehte ich aber ins Bett, morgen muss ich ja leider früh raus. Gute Nacht!

Mein Blog im neuen Gewand

Freitag, März 04, 2016

Mein Letzter Blog Post ist nun auch schon wieder fast einen Monat her und ich habe auch schon einige Rezensionen fertig, bei denen ich bis jetzt aber einfach noch nicht die Zeit gefunden habe sie zu veröffentlichen, das werde ich nächste Woche nach holen. Diese Woche arbeite ich schon die ganze Zeit an einem neue Design und endlich bin ich soweit fertig und es feht nur noch ein paar winzige Kleinigkeiten die ich nach und nach noch aktualisieren werde.

Ich war ja wirklich sehr zufrieden mit meinem vorigen Blogdesign, denn schließlich saß ich da auch ne Weile dran, aber manchmal ist es einfach Zeit für ein paar Veränderungen.

 
"Dreamer" Design by Mira @CopyPasteLove