[Update Post] Mein 12. Lesenacht

Freitag, März 18, 2016

Gerade bin ich auf einen tollen neuen Blog gestoßen, namens Book Blossom.
Dieser veranstaltet heute eine Lesenacht und ich habe mich ganz spontan dazu entschieden, mit zu machen. 
Mein Urlaub ist nach dem Wocheende leider schon wieder vorbei und da dache ich mir, das mal aus zu nutzen.
Wenn mein Urlaub vorbei ist werde ich kaum Zeit für Lesenächte haben, deshalb finde ich klasse, dass ich diese Lesenacht entdeckt habe.

Startschuss: 18:00 Uhr
Ziel: 00:00 Uhr 



Aktuell 

17:21 ~ Diesmal startet die Lesenacht recht früh, schon um 18 Uhr und daher dauer es auch gar nicht mehr so lange. Ich freue mich schon und werde mich eben darauf vor bereiten.
18:21 ~ Nun hat die Lesenacht begonnen, bin mal gespannt ob ich es schaffen werde heute mit dem Buch "Schlusstakt" zu beginnen oder ob ich Zwischendurch einmal umzwitsche und "Taste of Love" solange unterbreche.
19:31 ~ Ich werde eben zum Rewe gehen und mir ein paar Knabbereien und etwas zu Trinken besorgen. 
Im Buch Taste of Love habe ich auf der Seite 97 angefangen und bin nun auf der Seite 118 von 174, die mir mein Tolino anzeigt.
20:38 ~ Dadurch, dass ich mir etwas zu essen besorgt habe, bin ich seit der letzten Aufgabe, nicht zum lesen gekommen. Also ich bin noch immer auf Seite 118. Werde jetzt aber weiter lesen. =)
21:07 ~ Ich denke in der nächsten Stunde gehe ich mal rum und schaue mir die anderen Blogs so an, was sie so lesen und wie sie es bisher finden. Man findet ja oft das ein oder andere Buch, welches man selber auch schon kennt oder vielleicht noch lesen möchte. 
Ic bin jetzt auf jedenFal auf der Seite 126.  
22:06 ~ Bin auf Seite 149 und ziemlich optimistisch heute noch ein wenig in "Schlusstakt" lesen zu können. "Taste of Love" werde ich auf jeden Fall beenden.
So ich gehe dann mal auf Blogrundschau.  
23:13 ~ Nun ist die Lesenacht auch schon wieder vorbei und ich habe "Schlusstakt" doch nicht anfangen können, aber "Taste of Love" werde ich noch eben beenden.
Gute Nacht schoneinmal an dieser Stelle.  


Ich werde anfangen mit "Taste of Love" von Andrew Grey und sollte ich in dieser Lesenacht viel zu lesen schaffen, werde ich mit "Schlusstakt" von Arno Strobel weiter machen. Je nachdem wo mich die Lust eher packt. =)


Schlusstakt:
Sing um dein Leben! Für Vicki scheint ein Traum wahrgeworden zu sein: Sie hat es bei der neuen Castingshow in die letzte Runde auf einer abgelegenen Südsee-Insel geschafft und hat nun die Chance auf 2 Millionen Euro und einen Plattenvertrag. Aber der Wettbewerb ist nicht nur hart, sondern tödlich. Vickis Mitbewohnerin Carolin wird am Strand gefunden – erschlagen. Wer ist zu so einer Tat fähig? War es einer der Kandidaten, die Carolin in den Fights aus dem Wettbewerb gedrängt hat? Die Anspannung wird zu einem wahren Nervenkrieg, denn der Mörder muss noch auf der Insel sein … Dieser Jugendthriller vereint die Settings von DSDS und Dschungelcamp: Spiegel-Bestsellerautor Arno Strobel bietet eine Mischung aus hintergründigem Nervenkitzel und spannendem Detektivspiel, das die Gegensätze zwischen paradiesischem Schein und der mörderischen Natur des Menschen offenbart.

Taste of Love:
 Darryl lebt für sein Restaurant Café Belgie. Das Geschäft brummt und zur Unterstützung brauchen sie dringend einen neuen Kellner. Als Billy Weaver, der verzweifelt auf der Suche nach einem Job ist, in seinem Restaurant auftaucht, gerät Darryls geregelte Welt gehörig ins Wanken. Er muss sich nicht nur seinen eigenen Dämonen stellen, sondern ertappt seinen neuen Kellner auch noch dabei, wie er Essen aus dem Restaurant stiehlt. Doch auch hinter Billy steckt mehr, als man auf den ersten Blick vermutet, denn das Essen ist nicht für ihn selbst gedacht... 

 Lesegrund:
Mit "Taste of Love" werde ich erstmal beginnen, da ich mitten im Buch bin. Ich habe schon einiges von dem Autor, Andrew Grey, gelesen und fand so ziemlich alle Bücher von ihm klasse. Bei dem welches ich jetzt lese haben viele Fans des Autor eher enttäuscht reagiert, da es wohl nicht so gut ist wie die anderen und oberflächlich sein soll. Ich wollte mich davon selbst überzeugen. Und finde es zwar nicht ganz so drastisch wie viele es beschrieben haben, aber ich verstehe was andere damit sagen wollten.
"Schlusstakt" habe ich vor ca 1. Jahr als Leseexemplar bei der Lesung des Autors bekommen und möchste es nun endlich für 2 Challenges, bei denen ich mit mache, lesen. 


Im Moment habe ich nohc nichts aber ich werde mich gleich auf machen und mir ein paar Knebbereien und etwas zu trinken zu besorgen.
Taste of Love ist mIttlerweile auf dem Höhepunkt angekommen und es gibt eine Menge Drama ich sage nur Kinder und Jugendamt. Ich bin echt gespannt wie sich das entwickelt. Man weiß bei Andrew Grey gibt es auf jeden Fall ein Happy End, aber hier frag ich mich gerade wirklich wie der Weg dort hin aussehen wird.


Da mein Reader bei "Taste of Love" keine Seite 200 anzeigt, obwohl es die in Print wohl geben soll, benutze ich hier einfach mal das Buch "Schlusstakt", auch wenn ich das noch nicht angefangen habe zu lesen.
"Vickys Körper war komplett mit einem Schweißfilm überzogen."


Also ich würde mein Büchlein nicht raus in den Regen schicken wollen. Ich habe zwar schon einige Bücher gelesen, die besser waren auch von dem Autor, aber mich bewegen die Charaktere. Ich liebe den Protagonisten Billy, der obwohl erst 21 sich schon ganz allein um seine beiden 5 Jährigen Zwillingsbrüder kümmern muss, da seine Eltern gestorben sind. 
Das und wie Derryl ihm in dieser Situation hilft und sie zueinander finden nehmen mich für dieses Büchein ein.



Im Inneren des Buches gibt es keine außergewöhnlichen Verziehrungen.
Das Cover gefällt mir jedoch sehr. Es gibt gut den Inhalt wieder und die hellen Farben mag ich auch. Im Hintergrund ist eine Küche zu sehen, da Derryl Koch ist und Billy als Kellner bei ihm arbeitet. Außerdem spielt auch ca. 1/3 der Handlung im Restaurant.



Das hatte ich oben in einer Frage ja schoneinmal erwähnt. Meine Leiblingsperson ist Billy. Ich finde es bewundernswert wie es schon seit er ca. 17 ist sich fast alleine und soäter dann mit 21 ganz alleine um seine beiden jüngeren Brüder kümmert und sie aufzieht, als wären es seine Söhne.
Er stellt immer seine beiden Brüder an ersten Stelle und versucht es so gut wie möglich sie groß zu ziehen, auch mit seinem beschränkten Möglichkeiten.
Die beiden Zwillinge waren aber auch zu süß.











Kommentare :

  1. Hallo!
    Ich bin schon gespannt wie viel du schaffen wirst! Und "Taste of Love" hört sich ja schcon ganz interessant an ;)
    Bis später!
    Martina
    http://martinasbuchwelten.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  2. Von Arno Strobel kenne ich nur einige seiner "Erwachsenen"-Thriller - "Schlusstakt" ist doch ein Jugendbuch, oder?

    Ich wünsche dir auf jedenFall viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße
    Sabine
    Mein Update-Post

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da liegst du richtig. Er schreibt auch eher Erwachsenen Thriller.
      Danke dir =)

      Löschen
  3. Deine Lektüren kenne ich nicht, aber Taste of Love klingt wirklich gut. Wenn du aber sagst, dass es eher schwächer sein soll, schaue ich mir vielleicht lieber andere Bücher des Autors an :D Vielleicht steigert es sich ja noch und gefällt dir dann besser :) Ich wünsche dir viel Spaß bei der Lesenacht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist vielleicht nicht so stark wie andere Bücher des selben Autors, aber wenn man alle anderen gelesen hat und sich das hier dann durchliest dann ist das trotzdem eine gute Entscheidung. Es macht mir trotzdem Spaß das Buch zu lesen.
      Danke dir auch =)

      Löschen
  4. Guten Abend!

    Ich kenne keins der Bücher ... aber Schluss Takt hört sich ganz witzig an. Von Arno Strobel will ich auch schon länger etwas lesen, aber ich komm einfach nicht dazu. Immer das gleiche, viel zu viele Bücher *g*

    Wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß heute :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kenne ich selber.
      Man will so viel lesen, kommt abere irgendwie nie dazu. ;)
      Danke dir auch =)

      Löschen
    2. Guten Morgen!

      Tja, da bin ich wohl wie befürchtet einfach eingeschlafen gestern ... aber ein bisschen zu lesen hab ich immerhin auch geschafft :)
      In Schlusstakt hast du gestern nicht mehr reingelesen oder? Hört sich so an, als hätte dir das andere doch ganz gut gefallen!

      Liebste Grüße und ein schönes Wochenende!
      Aleshanee

      Löschen
    3. Hat es und neun den habe ich leider nicht mehr geschafft.
      werde den aber Montag anfangen zu lesen. =)
      Wünsche dir auch ein schönes WE.

      Löschen
  5. HI :)
    Ist ja cool, dass du auch dabei bist.
    Dein Blogdesign gefällt mir richtig gut. Hat was besonderes :).
    Ich wünsch dir viel Lesevergnügen :) ich hab übrigens auch einen Tolino :D

    AntwortenLöschen
  6. HI :)
    Irgendwie ist das Kommentar, dass ich an dich sendete verschwunden :( *Traurigguck*
    Was gab es denn zum Essen?
    Viel Freude beim weiter lesen :) und bis nachher

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den hatte ich wahrscheinlich nur noch nicht frei gegeben. Jetzt ist er da. Also keiine Sorgen. =)
      Freut mich, dass dir mein Blogdesign gefällt.
      Bei mir gab es Gebäck und jetzt esse ich Cookies. *schmatz*
      Ich danke dir und das wünsche ich dir auch. =)

      Löschen
  7. Huhu! :)

    Schön, dass du die Lesenacht heute entdeckt hast und gleich als Leserin bei mir geblieben bist. Ich finde deinen Blog auch total schön. Ich habe Kolibris als Bewertungssystem und finde die Vögel einfach zuckersüß. :D Deine heutigen Lektüren könnten wohl unterschiedlicher nicht sein. Dabei klingen beide sehr interessant! Da bin ich gespannt, was du abschließend zu "Taste of Love" sagen wirst, da du mir "Schlusstakt" noch nicht begonnen hast. Bücher und Filme, in denen es auch ein wenig ums Essen geht, sind meistens toll. *lach* ;) Ich wünsch dir viel Spaß beim Weiterlesen!

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Kolibris die haben es auch mir irgendwie angetan. Die sind aus meinem Design nicht mehr weg zu denken. =)
      Danke dir. =)

      Löschen
  8. Ich finde dein Blog-Design auch wunderschön!
    Schade, dass es mir dem Strobel nocht mehr klappt. ich habe zwei seiner Thriller auf meinem SuB! Ich lese ja Thriller unheimlich gerne...
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde langsam auch gefallen an dem Genre Thriller.
      Bei mir war ja die ganze Zeit immer nur Fantasy ganz weit oben und andere Genre habe ich kaum bis gar nicht gelesen, aber seit ich "Die stille Bestie" und "Und morgen du" kenne, habe ich meine Meinung geändert.

      Löschen
  9. Guten morgen du liebe,
    ich wünsch dir ein erfolgreiches Lesewochenende :) Und hoffe du kannst deine Zeit gut nutzen :)
    Liebe grüße Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare, ob es nun Verbesserungsvorschläge, Lob oder etwas anderes ist was euch auf der Seele lastet, immer her damit =)

 
"Dreamer" Design by Mira @CopyPasteLove