Blogtour Ankündigung


Gewinnerbekanntgabe Blogtour "Die Legende von Oasis"

Donnerstag, September 08, 2016



Hallöchen liebe Leser, 
ersteinmal vielen Dank für die Teilnahme an der Blogtour, so macht das ganze doch erst richtig Spaß. =)

Über ein Print dürfen sich folgende 3 Personen freuen:
Ri Ca
Richanni
Sabine Kupfer

<3-lichen Glückwunsch und Viel Freude mit eurem Gewinn.
Verschickt doch bitte noch eine E-mail mit dem Betreff: "Die Legende von Oasis" und eurer Anschrift an folgende Adresse:
info@cp-ideenwelt.de

Blogtour "Die Legende von Oasis" Tag 6

Dienstag, September 06, 2016



Nun sind wir auch schon wieder bei Tag 6 der Blogtour angelangt und ihr konntet schon so einige Beiträge lesen und habt schon viel über das Buch gelernt und wisst worum es geht, deshalb werde ich an dieser Stele dazu nicht mehr allzu viel sagen, wenn ihr doch nochmal was nachlesen wollt findet ihr HIER meine Rezension zum Buch verlinkt.





Wassergeister
Eines der Themen, die ich mir ausgesucht habe sind die Legenden die sich um Wassergeister drehen.
Allerdings ist dieses Thema so groß das ich mir nur 2 Wesen rausgepickt habe, die dazu gehören.
Denn Wassergeister umfasst so ziemlich alle übernatürlichen Wesen, die am liebsten im Wasser leben.
Eines der bekannten Wassergeister wäre wohl die Meerjungfrau, die durch das Märchen von Hans Christian Andersen (Die kleine Meerjungfrau) erst so richtig an Berühmtheit gewonnen hat.
Jeder hat so eine ungefähre Vorstellung von Meerjungfrauen. Oben ähneln sie einem Menschen und ab der Hüfte gehen sie dann in einen Fischschwanz über. Außerdem sollen sie von überwältigender Schönheit sein.
Tatsächlich sollen die ersten Überlieferungen eines solchen Wesens aber von einem Meermann stammen. Nämlich zu dem babylonischem Gott Ea.
Der Name und die Geschichte dahinter erinnern mich stark an das Buch. Denn schließlich ist auch Isea ein Gott mit einem Fischwanz und in seinem Namen steckt auch der Name Ea.

Von Meerjungrauen gibt es negative wie auch positive Mythen. Einmal sollen sie Seefahren mit ihrer wunderschönen Gesang (Sirenen) in den sicheren Tod locken und dann sollen sie auch vor gefahren warnen.
Nich nur Hans Christian Andersen hat sich in seinen Geschichten einer Meerjungfrau bedient, die Gebrüder Grimm taten die auch mit ihrer Geschichte "Die Wassernixe".

Janine Tallot: Die Legende von Oasis

Montag, September 05, 2016






Titel: Die Legende von Oasis
Autorin: Janine Tallot
Genre: High Fantasy
Seitenzahl: ca. 428
Erschienen am: 22. Juli 2015
Preis: 2,99€ (E-book) und 12,99€ (Taschenbuch)
Meine Wertung: 4 Blumen            



Inhalt

Brielle ist ein rebellisches Mädchen, das ihr Leben auf einem Segelschiff verbringt und täglich auf der Suche nach Abenteuern ist. Seit Kindertagen träumt sie davon, so wie die Orkusianer, eine Fischflosse zu haben und durch die Meere von Oasis zu schwimmen. Eines Tages macht sie unter Deck eine grausige Entdeckung: ein Gefangener, von dem niemand sonst auf dem Schiff zu wissen scheint. Dieser behauptet, der vergessene Gott Isea und König der Orkusianer zu sein. Brielles Mutter, so behauptet er, die selbst eine Göttin sei, habe ihn gefangen genommen, um sich an ihm zu rächen.
Brielle ist misstrauisch, aber könnte Isea ihre Chance sein, um endlich eine Orkusianerin zu werden – ihre Chance auf Freiheit?
Doch sie hat keine Zeit, ihre Entscheidung zu überdenken, denn sie wird vom Strudel der Ereignisse mitgerissen. Die zornige Göttin Este rüstet zum Krieg, um die sechs Unterwasserreiche von Oasis zu zerstören. Und Brielle findet sich plötzlich inmitten eines schrecklichen Feldzugs wieder – angefacht von ihrer eigenen Mutter.

Erster Satz

Der Ruf der Wale wurde durchdringender.
 
 
"Dreamer" Design by Mira @CopyPasteLove