Blogtour Ankündigung


Jay Northcote: Nichts Ernstes

Donnerstag, Oktober 19, 2017






Titel: Nichts Ernstes
Autor: Jay Northcote
Genre: Gay Romance, Contemporary
Seitenzahl: ca. 138
Verlag: Dreamspinner Press
Erschienen am: 03. Oktober 2017
Preis: 3,51€ (E-book)
Meine Wertung: 4 Blumen



Inhalt

Mark O’Brien ist endlich ehrlich zu sich selbst. Seine Beziehung mit Rachel ist vorbei und er zieht aus dem Haus aus, in dem sie sechs Jahre lang gemeinsam gelebt haben. Sie verstehen sich gut, aber er kann keine Beziehung retten, wenn der Mensch, mit dem er zusammen ist, das falsche Geschlecht hat.

Jamie Robertson, einer der Umzugshelfer, ist groß, unglaublich attraktiv und Mark vom ersten Blick an hin und weg. Als ein Pappkarton reißt und so einen Inhalt sehr persönlicher Natur, von dem Mark nie wollte, dass ihn irgendjemand zu Gesicht bekommt, preisgibt, ist er peinlich berührt. Es ist jedoch der Auslöser einer wunderbaren Freundschaft mit gewissen Vorzügen.

Jamie führt Mark in die Freuden des Schwulensex ein. Die beiden Männer kommen sich immer näher und aus „nichts Ernstem“ wird etwas ziemlich Ernstes für sie beide. Kommunikation ist jedoch nicht gerade ihre Stärke. Wird einer der beiden jemals den Mut finden, zu seinen Gefühlen zu stehen?

Erster Satz

">>Mark... Mark!<< Das kräftige Hämmern an der Tür und Rachels laute Stimme übertönten so gerade eben das Rauschen der Dusche ." 
 

M. J. O´Shea: Fliegende Cupcakes

Mittwoch, Oktober 18, 2017






Titel: Fliegende Cupcakes
Reihe: Rock Bay (1)
Autor: M. J. O´Shea
Genre: Gay Romance, Contemporary
Seitenzahl: ca. 208
Verlag: Dreamspinner Press
Erschienen am: 26. September 2017
Preis: 4,93€ (E-book) und 13,35€ (Taschenbuch)
Meine Wertung: 4,5 Blumen



Inhalt

Tallis Carrington war der König von Rock Bay und hat mit eiserner Faust und seiner Truppe von Handlangern regiert, bis ein Skandal seinen guten Familiennamen ruinierte. Zehn Jahre später ist Tallis pleite, obdachlos und muss den Schandweg aller Schandwege antreten. Er braucht Geld - und das schnell. Rock Bay ist die einzige Heimat, die er kennt. Aber die Menschen in der Stadt haben ihn, den verwöhnten Jock, der er einmal war, nicht vergessen.
Der einzige Mensch in der Stadt, der über seine Vergangenheit hinwegsieht, ist Lex, der Besitzer eines neuen Cafés. Er bietet Tally einen Job an, obwohl er ihn allein wegen seines Rufs zu hassen scheint. Als Tally herausfindet, dass sein neuer Chef der Junge ist, den er in der Schule gequält hat, versteht er endlich sein merkwürdiges Verhalten. Jetzt muss Tally alles dafür tun, um zu beweisen, dass er nie wirklich der Idiot war, der er vorgab zu sein. Und wenn er schon Lex' Herz für sich gewinnen kann, sollte das mit den restlichen Leuten in der Stadt ein Kinderspiel werden ...

Erster Satz

">>Hey Hackfresse, du hast wieder deine Bücher fallen lassen.<<" 
 

Nadine Kretz: 100 miese Dates und die Suche nach der Liebe

Samstag, Oktober 14, 2017






Titel: 100 miese Dates und die Suche nach der Liebe
Autor: Nadine Kretz
Genre: Erfahrungsbericht
Seitenzahl: ca. 286
Verlag: Selfpublished
Erschienen am: 14. Juli 2017
Preis: 11,99€ (E-book) und 14,99€ (Taschenbuch)
Meine Wertung: 4 Blumen



Inhalt

Warum bin ich Single? Weshalb klappt es mit der Partnersuche nicht? Bin ich beziehungsunfähig oder treffe ich immer nur die Falschen? Habe ich Pech, liegt es an mir oder gibt es einfach nur noch durchgeknallte Reste? Oft stellen wir uns diese Fragen, wenn wir Probleme haben, die Liebe des Lebens zu finden. Wir sind ratlos, können aufgeben, uns dem Schicksal ergeben oder wieder Mut und Hoffnung schöpfen!
Die Autorin ließ nichts unversucht, um endlich Antworten zu bekommen, weshalb es heutzutage so schwierig ist, einen Partner zu finden. Auf dem Weg zur Selbsterkenntnis stürzte sie sich in Abenteuer, Dating-Katastrophen und mitten ins Herz, um die nächste Liebesgeschichte neu zu schreiben.
Reale Geschichten aus dem Leben einer Single-Frau, und welche Veränderungen sie dadurch erfuhr!

Erster Satz

"Schon wieder ein Date?" 
 
 
"Dreamer" Design by Mira @CopyPasteLove